› Felice Civitareale  

Über Felice

Felice Civitareale
Als erster Trompeter der SWR Big Band, Orchester-Chef vom Paradise Orchester und einer der renommiertesten Studiomusiker Deutschlands ist Felice seit 2003 erfolgreich mit den Swinglegenden Hugo Strasser, Max Greger und Paul Kuhn auf Tournee.
Felice Civitareale zählt in seiner Art wohl mit zu den besten Trompetern Europas.

Nach seiner musikalischen Ausbildung am Konservatorium in Luxemburg und bei Prof. Paul Lachenmaier an der Musikhochschule München sammelte Felice bereits im Alter von 18 Jahren internationale musikalische Erfahrungen in allen namhaften Jazz- und Musikclubs Europas. In Bigbands von Hugo Strasser, Max Greger und Thilo Wolf, sowie in den Münchener Tonstudios ist er als erster Trompeter eine feste Größe. Seinen unverkennbaren Trompetensound findet man auf Produktionen von Ralph Siegel, Frank Farian (Boney M., Milli Vanilli, No Mercy, Sting) und Lou Bega’s Album „Mambo No. 5“ ebenso wie bei Kinofilmen (z. B. „Der Schuh des Manitu“ von Ralf Wengenmaier) und Fernsehserien („Derrick“, „Der Alte“, „Schwarzwaldklinik“, „Medicopter“) wieder. Seit vielen Jahren ist er in den Konzertsälen in aller Welt zu Hause.

Seine Solo-Auftritte bei ARD und ZDF wurden mehrfach ausgezeichnet; die Eigenkompositionen auf zahlreichen Samplern vervielfältigt.